• Pictures by lwa
  • Pictures by lwa
  • Pictures by lwa
  • Pictures by lwa
  • Pictures by lwa
  • Pictures by lwa
  • Pictures by lwa

Mit einer feierlichen Gala-Veranstaltung fand im Beisein von über 300 Gästen am Dienstagabend, 23. Mai 2017, im Campussaal Brugg-Windisch, der dritte „Logistics Hall of Fame Switzerland Event“ statt.

Als gelernter Speditionskaufmann war unser Herrn Armend Mustafa für die Persaga bei der feierlichen Gala im Campus Brugg-Windisch dabei. Erstmals wurde die Veranstaltung als Benefiz-Gala zu Gunsten des Stiftungsprojektes «Neue Publikumsplattform Logistik im Verkehrshaus Schweiz» ausgerichtet.

Mit der Logistics Hall of Fame Switzerland zeichnet die Stiftung Logistik Schweiz seit 2015 hervorragende Persönlichkeiten aus, welche für Logistik-, Supply Chain- und/oder Verkehrs-Themen in der Schweiz Überdurchschnittliches geleistet und erreicht haben.

Dabei wurde in diesem Jahr Adolf «Dölf» Ogi (18.07.1942), alt Bundesrat, ehemaliger Untergeneralsekretär und Sonderbeauftragter des UNO-Generalsekretärs, «Vater der NEAT» als siebtes Mitglied in die Logistics Hall of Fame Switzerland aufgenommen. Wie bereits Ende Februar mitgeteilt wurde postum mit Hans-Rudolf Haldimann (24.8.1919 – 22.4.1998) ein bedeutender Logistikpionier als sechstes Mitglied in diese Schweizer Logistik-Ruhmeshalle aufgenommen. Die Ehrenurkunde nahm die Familie Haldimann entgegen.

Durch das Event moderiete charmant und gekonnt Monika Erb, welche es sehr gut schaffte die Zuschauer während der gesamten Veranstaltung gut zu unterhalten und durch den Abend zu führen.

Im Anschluss an ein feierliches Dinner, konnte man noch Netzwerken und es entstanden sehr spannende Gespräch mit anderen Vertretern, mehrheitlich aus der Spedition und Logistik. Als ehemaliger Speditionskaufmann konnte sich unser Kollege wieder auf den neuesten Stand in Sachen Logistik bringen, sowie spannenden Einblicke in Trends, Veränderungen und Neuerungen in der Logistik erhalten.

Zu guter Letzt wurde man noch mit einem kleinen Präsent überrascht. Nebst feinsten Pralinen aus dem Haus der Chocolat Frey AG in Buchs, erhielt man die lesenswerte Biografie von Herrn Adolf Ogi.

Die Persaga freut sich schon auf das nächste Jahr und steht bis dahin bei Fragen rund um Personal für/in der Logistik gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

Share

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share