Tour of Guangxi

Tour of Guangxi, Provinz Guangxi, China – Mandat als Renndirektor

Als Renndirektor ist Olivier Senn verantwortlich für die bestmögliche Planung des WorldTour Rennens in den Bereichen Strecken, Renneinteilung, Hotelplanung- und leistungen, Fahrzeugpark, Information des Weltverbandes UCI sowie der teilnehmenden Radsportteams und aller nötigen Dokumente. Diese erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Projektleiter des Veranstalters Wanda Sports China während eines ganzen Jahres im Voraus. Anlässlich von zwei jährlichen Vor-Ort Besuchen werden alle Annahmen und Ideen überprüft und mit den lokalen Behörden abgesprochen.
Für die Umsetzung auf höchstem Niveau beinhaltet das Mandat die eigentliche Rennleitung (Verantwortung für den sportlich korrekten Ablauf der Rennen), welche zusammen mit 16 weiteren Spezialisten aus dem Umfeld der Tour de Suisse sichergestellt werden. Hier ist die bestmögliche Selektion der Spezialisten, die nötige Vorbereitung und die strukturierte Arbeitsweise zentral für den Erfolg des Rennens.
Die 2017 erstmals durchgeführte Tour of Guangxi konnte organisatorisch und sportlich äusserst erfolgreich abgeschlossen werden. Dies führte zu einem neuerlichen Engagement und einem Ausbau des Mandats sowie der Teilnahme aller 18 Top Teams für 2018.

Mehr zur Tour of Guangxi
Auftraggeber: Wanda Sports China, Beijing

Share